Zweitausendsechzehn

50 nummerierte Kalender für Zweitausendsechzehn mit Fotos von Moritz Attenberger, Joachim Baldauf, Sandra Bielmeier, Konrad Fersterer, Thomas Hoeffgen, Nina W. Melton, Michael Munique, Bernd Opitz und SeifertUebler.

  • 12 Monate plus Titel - 48 x 68 cm - digital gedruckt

In Kooperation mit der AGENTUR NEUBAUER* (Fotografenrepräsentanz u. a. für Moritz Attenberger, Joachim Baldauf, Sandra Bielmeier, Konrad Fersterer, Thomas Hoeffgen, Nina W. Melton, Michael Munique, Bernd Opitz und SeifertUebler) und der WEGNER GmbH** ist dieser Kalender im Format 48 x 68 cm entstanden; alle Blätter sind nummeriert. Diese Auflage besteht aus 50 Exemplaren. Gedruckt wurde auf einer JetPress 720S mit entsprechendem Color Management und erweitertem Farbraum; ein deutlich größerer Farbumfang im Vergleich zum Offsetdruck war dadurch möglich.

tomEICKHORST konzipierte das Layout und sorgte für die Kommunikation zwischen den Kooperationspartnern und denreibungslosen Datenaustausch. tomEICKHORST verbindet kreative Kommunikation mit praktischer Erfahrung. Von der Idee bis zur Präsentation am Markt werden Kunden professionel beraten und unterstützt. Konzepte werden für Institutionen, therapeutische Einrichtungen, Praxen, Kanzleien und Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Dienstleistung, Druck, Kunst, Mode und Kultur individuell entwickelt und umgesetzt. Vertrauen und gegenseitiger Respekt vor den Leistungen des anderen ist eine grundsätzliche Voraussetzung, um das zu erreichen, was man sich wünscht: was ‚Gutes‘.

* Die Agentur Neubauer wurde vor 25 Jahren als Fotografenrepräsentanz von Barbara Neubauer gegründet. In 2011 wurde die Agentur um eine Produktions GmbH erweitert, die weltweit die Fotoproduktionen der Agenturfotografen organisiert. „Wir verstehen uns als organisatorische und energetische Schnittstelle zwischen unseren Kreativen und ihren Kunden. Unsere schönste Aufgabe besteht darin, den richtigen Fotografen mit dem richtigen Kunden zusammenzubringen und ein partnerschaftliches Miteinander zu schaffen, bei dem alle an einem Strang ziehen für ein wunderschönes Ergebnis.“ Barbara Neubauer, November 2015

** Bei der WEGNER GmbH sorgen innovative Technik und ein konsequent professionelles Know-how für die perfekte Umsetzung von Ideen in hochqualitative Digitaldruckergebnisse bis zum Format 50 x 70 cm. Vorbereitung, Veredelung, Aufbereitung und Archivierung eingehender Kundendaten für die kurz- und langfristige Nutzung; unabhängig von Formaten, Sprachversionen und ausgefallenen Anforderungen. Kurzfristige Korrekturen, Crossmedia-Projekte, Web-to-Print Projekte (für Werbeaktionen und / oder CI-konforme Druckdatenerstellung), modernste Serverarchitektur mit hochinnovativen Workflows und Erstellung von immer erreichbaren Datenbanken für Kunden sind nur einige Schlagworte. Komplexe Personalisierungen, auch mit jeglichen Barcode- und QR-Codeerstellungen, Katalogproduktionen, Bildbearbeitungen und mit durchgängigen Colormanagement aufbereitete Kundendaten sind selbstverständlich und die tägliche Praxis. Drucken jenseits ISO-konformer Farbräume und die hochqualitative Simulation von Sonderfarben durch ein eigen entwickeltes Workflowsystem machen aus Daten ein aussergewöhnliches Druckprodukt mit bisher nicht dagewesener Abbildungsqualität durch deutliche Erweiterung des bisher darstellbaren Farbraumes. Druckweiterverarbeitung zur Fertigstellung der Druckprodukte sowie umfangreichen Möglichkeiten der Druckveredelung im eigenen Haus bieten bestmögliche Flexibilität.

Henning wollte was ‚Gutes‘ drucken – hat Bernd gefragt; der telefonierte mit Joachim, der Barbara empfohlen hat und: ihre Fotografen haben ‚gute‘ Fotos zur Verfügung gestellt – eine spontane Kooperation hat diesen Kalender für Zweitausendsechzehn entstehen lassen.